Mechatronik

Das Studium nach dem Ulmer Modell verbindet die Berufsausbildung zum/r Industriemechaniker/ in mit einem Hochschulstudium im Bereich Mechatronik. So erwirbst du parallel zwei qualifizierende Abschlüsse und bist für deine spätere berufliche Tätigkeit bestens vorbereitet. Du eignest dir tiefgehendes Wissen im Bereich der Roboter- und Steuerungstechnik an und erlernst, Automatisierungskonzepte für Fertigungsanlagen der Automobilindustrie zu planen und zu realisieren. In Verbindung mit den fertigungstechnischen Grundlagen aus deiner Berufsausbildung ist das die Basis für einen erfolgreichen Berufseinstieg in der Projektabwicklung. 

Ausbildungsinhalte bei EBZ:

  • Grundlagen der maschinellen und manuellen Metallverarbeitung: Drehen, Fräsen, Schleifen, Sägen, Bohren, Reiben, Feilen und Gewindeschneiden sowie Trennen und Umformen 
  • Grundlagen im Bereich Pneumatik, SPS-Technik und Roboterprogrammierung 
  • Planung von Produktionsanlagen aus Sicht der Automatisierungstechnik 
  • Simulation von Fertigungsabläufen im Rahmen der virtuellen Inbetriebnahme 
  • Montage und Inbetriebnahme von Fertigungsanlagen im Werk und beim Kunden vor Ort 
  • Unterstützung unserer Projektteams unter Berücksichtigung von Terminen, Kosten und Qualität 
  • Anfertigung der Praxisarbeiten und der Bachelorarbeit im Produktbereich 

Studieninhalte an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW): 

  • Mathematik und Physik 
  • Werkstoffkunde und Fertigungstechnik 
  • Konstruktionslehre 
  • Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik 
  • Sensorik und Messtechnik 
  • Regelungstechnik 

 

Dauer des Studiums: 

4,5 Jahre
Beginn ist der 1. September 

Studienort: 

Technische Hochschule Ulm (THU) 

Mehr erfahren

Was du mitbringst: 

  • Abitur oder Fachhochschulreife 
  • Gute Kenntnisse in Mathematik, Physik und Informatik 
  • Mechanisch-elektrotechnisches Verständnis 
  • Gute Englischkenntnisse 
  • Selbständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit 

 

FAQs & Bewerbungstipps

Alle offenen Studienplätze entdecken!

Deine Ansprechpartnerin

Carmen Fackelmayer
Personalreferentin und Ausbildungsverantwortliche

+49 (0) 751 886-1142

E-Mail schreiben

Mehr Informationen
Virtuelles Ausbildungszentrum
Stellenangebote Studium
Bildungs- und Karrieremessen
Arbeiten bei EBZ
Bewerbungstipps
& FAQs
Ausbildung