MONTAGETECHNIK - www.EBZ-Group.com

Automotive.
Challenge Accepted!

Montagetechnik-Hauptbild.png

ANLAGENBAU

Montagetechnik

Die Montagetechnik bei EBZ umfasst den Bau von Montageanlagen für die Aggregatemontage, Batteriemontage, Brennstoffzellenmontage, sowie die Montage von Scheiben und Glas-Dächern.

 

Die Konzeptionierung, Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Inbetriebnahme individueller und kundenspezifischer Montageanlagen ist unsere Kernkompetenz und bietet somit alles, was für ein erfolgreiches Projekt erforderlich ist.

 

Wir bieten alles aus einer Hand, greifen auf Jahrelange Erfahrungen aus den jeweiligen Bereichen zurück und entwickeln zudem stets neues.

 

Das Produktportfolio reicht von einzelnen Handarbeitsplätzen bis hin zu voll verketteten und automatisierten Prozesslinien. Dadurch können wir unseren Kunden die perfekte, auf ihre Wünsche zugeschnittene Montageanlage bieten, die zudem auf die jeweiligen Bedingungen vor Ort angepasst ist.

 

Grundlegende Elemente und Technologien, die in unseren Anlagen eine Rolle spielen, sind unter anderem: Zuführen, Einsetzen, Schrauben, Kleben, Laserschweißen, Pressen, Nieten, Schneiden, Biegen, Stapeln, Prüfen, Messen, Entnehmen, Palettieren und vieles mehr.

 

Dank modernster SPS–Steuerung können sämtliche Funktionen und Prozesse der Montage- und Fertigungstechnik zentral programmiert und gesteuert werden - für eine optimierte Automatisierungstechnik.

 

EBZ Montageanlagen überzeugen weltweit in verschiedenen Produktionsstätten und stehen für Qualität, Präzision, Effizienz und Flexibilität.

 

Qualitätsmerkmale im Überblick:

  • Kundenspezifische Sonderanfertigungen
  • Alle Leistungen aus einer Hand – vom Engineering bis zur Inbetriebnahme vor Ort
  • Variable Verkettung einzelner Stationen zu komplexen Montageanlagen
  • Leicht zugänglicher, übersichtlicher Aufbau
  • Variabel ausbaubare Anlagenplanung möglich
  • Hohe Typen- und Stückzahlenflexibilität
  • Integrationen in bestehende Montageanlagen
  • Hohe Verfügbarkeit, hoher Nutzungsgrad über die gesamte Lebensdauer
  • Gute Ersatzteil-Verfügbarkeit
  • Modernste Schnittstellen zu Fernwartung, Betriebs- / Prozess-Datenerfassung
  • Jahrelange Erfahrungen im Automotive-Bereich